Geisecker SV 1926 e.V.
Unser Dorf, unser Verein

Corona Update vom 23.07.2020

Gemäß der vorliegenden gelockerten Bestimmungen des Landes NRW wurde die maximal zulässige Gruppengröße für die Spiel- und Trainingseinheiten auf eine zulässige Anzahl von 30 Personen erhöht.
Entsprechend der aktualisierten Fassung unseres Hygienekonzepts wurde die zwingende Vorgabe zum Tragen eines Mund-/Nase-Maske aufgehoben. Beim Betreten und Verlassen des Sportplatzes wird das Tragen der Masken weiterhin empfohlen, ist aber nicht weiter zwingend vorgeschrieben.


Hallo Sportsfreunde, hallo Geisecker,

gemäß den neuen Regelungen des Landes NRW ist mit Auflagen ab dem 30.5.20 der Freizeit- und Breitensport auf Sportplätzen im Freien wieder möglich.

Das bedeutet, wir dürfen unseren geliebten Sport mit eingeschränkten Rahmenbedingungen wieder ausüben. Damit kehrt ein Stück Normalität für uns zurück.
Der Geisecker SV startet ab Dienstag, den 2.6  in einem geordneten Ablauf mit dem Trainingsbetrieb. Die Aktiven werden durch die Trainer und Betreuer über die Einzelheiten informiert.
Es handelt sich zunächst um eine Erprobungsphase, alle Beteiligten müssen die Situation erst kennenlernen und umsetzen.

Der Trainingsbetrieb kann ohne Abstands- und Kontaktreglementierung durchgeführt werden, allerdings gelten folgende wichtige Einschränkungen und Regeln:

  • Trainingsgruppen von max. 10 Personen, ein Rotieren oder Vermischen während der Trainingseinheit ist nicht zulässig. Es dürfen gleichzeitig mehrere Gruppen trainieren aber jede Gruppe hat einen eigenen Bereich auf dem Sportplatz
  • Kabinen und Duschen bleiben geschlossen. Es gibt keinen Aufenthalt vor und nach der Trainingseinheit auf dem Sportplatz
  • Die Anwesenheit der Aktiven und auch der Eltern ist zu dokumentieren
  • Das ausgehängte Hygiene- und Infektionsschutzkonzept ist zu beachten

Die Gesundheit aller liegt uns am Herzen, wir bitten daher um die Beachtung der folgenden Hinweise:

Trainiert bitte nur, wenn Ihr Euch absolut gesund fühlt. Liegen Symptome einer Atemwegserkrankung in irgendeiner Art vor, seit bitte so verantwortungsbewusst und bleibt zuhause. Bei den Kindern und Jugendlichen bitten wir die Eltern, jede Teilnahme am Trainingsbetrieb zu bewerten.

Die Teilnahme am Trainingsbetrieb ist von jedem Einzelnen (bei Kindern und Jugendlichen von den Eltern) eigenverantwortlich zu treffen. Gerade bei gesundheitlich vorbelasteten Personen ist die Entscheidung  zur Teilnahme am Trainingsbetrieb gewissenhaft abzuwägen.

Wir bitten alle Aktiven und Eltern, uns bei der Umsetzung dieser Pilotphase zu unterstützen. Wir bekommen in einem verkleinertem Rahmen  wieder die Möglichkeit, Fußball unter Normalbedingungen zu spielen.

Ein Dorf, ein Verein
Euer Vorstand

Weitere Termine:

Jahreshauptversammlung
NEUER TERMIN:  28. August 2020
Download zur vorgeschlagenen neuen Vereinssatzung



Lageplan/ Routenplaner KS-Logistic-Arena: